Das Luftbett – Ein bequemes und praktisches Gästebett

Früher waren es die Gäste gewohnt auf einer ungemütlichen Isomatte oder einem zu kleinen Sofa zu schlafen, wenn sie unerwartet über Nacht blieben. Dies ist heutzutage nicht mehr nötig, denn es gibt Luftbetten, die einen wirklich angenehmen Schlafkomfort bieten und ohne viel Aufwand gebrauchsfertig sind. Damit ist das Luftbett oder auch Gästebett eine bequeme und äußerst praktische Schlafunterlage für den Besuch zu Hause oder auch für einen Gebrauch im Urlaub, etwa auf einem Campingplatz.

Frau liegt entspannt auf Luftbett

Zum einen lässt sich das Luftbett schnell aufblasen und ist damit in kürzester Zeit einsatzbereit. Zum anderen kann man die Matratze nach dem Gebrauch und dem Ablassen der Luft sehr kompakt zusammenfalten und verstauen. Dies bedeutet: Das Luftbett eignet sich unter anderem ausgezeichnet als Gästebett für eher kleine Wohnungen, wo es wenig Platz gibt, um ein Gästebett unterzubringen. Gleichzeitig kann man es mühelos in einem Kofferraum verstauen und es so in den Urlaub mitnehmen. Dann ist auch dort ein wunderbarer Schlafkomfort garantiert.

Inhaltsverzeichnis

Das Gästebett- Worauf kommt es an?

Bequem und zugleich kompakt sind die Haupteigenschaften, die ein Luftbett als Gästebett ausmachen. Auch wenn der Besuch nur eine Nacht bleibt, möchte er doch bequem schlafen können. Gleichzeitig sollte das Aufblasen des Gästebettes nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen und sollte man es einfach in der Wohnung oder im Haus unterbringen können, wenn man es nicht benötigt.
Alle diese Eigenschaften machen das Luftbett aus.

Da in das Luftbett Luft gepumpt werden muss, damit man es gebrauchen kann, stellt sich nur die Frage: Soll es ein selbstaufblasbares Luftbett sein oder ein Luftbett, das man manuell aufbläst. Selbstaufblasbare Luftbetten haben eine integrierte Pumpe, die entweder über eine Steckdose oder über eine Batterie funktioniert. Andere Luftbetten lassen sich manuell mit einer Handluftpumpe aufblasen.

Intex Comfort Plush ElevatedLuftbett - Queen - 152 x 203 x 46 cm - Mit eingebaute elektrische Pumpe

Mit der integrierten Luftpumpe lässt sich ein selbstaufblasbares Luftbett ohne Kraftanstrengung aufpumpen. Man faltet die Luftmatratze auseinander, schaltet die Luftpumpe ein und nach wenigen Minuten ist das Luftbett aufgepumpt und einsatzbereit. Nach dem Gebrauch wird die Luft von der Luftpumpe automatisch aus der Matratze gesogen und sorgt somit dafür, dass sich so gut wie keine Luft mehr in der Matratze befindet. Damit lässt sich das selbstaufblasbare Luftbett noch kompakter zusammenfalten als ein Luftbett, das mit Handpumpe aufgeblasen wird.

Doch auch Luftbetten mit Handpumpe sind bequem und praktisch. Der einzige Unterschied zu Luftbetten mit integrierter Luftpumpe ist, dass man bei manuellen Luftbetten zum Aufblasen und Ablassen der Luft mehr Kraft und Zeit aufwenden muss. Ein weiterer Vorteil des Luftbettes ist, dass es Modelle in verschiedenen Höhen gibt. Teilweise sind die Luftbetten so hoch, dass man glaubt, in einem richtigen Bett zu schlafen. An der Oberseite sind sie mit Velours beschichtet. Dies macht sie flauschig und zugleich rutsch- und wasserfest. Damit bieten Luftbetten einen zusätzlichen Schlafkomfort.

Was ist der Unterschied zwischen einem selbstaufblasbaren Luftbett und einer selbstaufblasbaren Isomatte?

Ein selbstaufblasbares Luftbett eignet sich nicht nur als Gästebett für zu Hause. Man kann es auch als Schlafunterlage mit in den Urlaub nehmen, wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Denn Luftbetten haben ein relativ hohes Gewicht, insbesondere dann, wenn sie mit einer integrierten Luftpumpe ausgestattet sind. Bei Luftbetten mit Handpumpe gilt es zu beachten, dass man immer die Handpumpe im Gepäck haben muss, was zusätzliches Gewicht verursacht.

Therm-a-Rest NeoAir Venture WV Isomatte

Ist man im Gegensatz dazu im Urlaub zu Fuß unterwegs, etwa auf einer Wanderung oder einer Trekking-Tour, empfiehlt es sich, eine selbstaufblasbare Isomatte mitzunehmen. Diese ist zwar nicht so bequem wie ein Luftbett, aber wesentlich leichter, noch kompakter und hat ebenfalls, da sie selbstaufblasend, einen relativ hohen Schlafkomfort. Außerdem sind selbstaufblasbare Isomatten häufig extra für den Outdoor-Gebrauch konzipiert, sodass man sie sehr gut bei großer Kälte und Nässe unter freiem Himmel benutzen kann.

Das Luftbett: Was ist beim Kauf zu beachten?

Wie bereits beschrieben, gibt es Luftbetten, die mit einer Handpumpe aufgeblasen werden und selbstaufblasbare Luftbetten mit integrierter Luftpumpe. Beim Kauf gilt es also zunächst zu entscheiden, ob man möchte, dass sich das Luftbett ohne Kraftanstrengung aufbläst, oder ob man das Luftbett auch selbst aufpumpen können möchte.

Intex Pillow Rest Raised Luftbett - Queen - 203 x 152 x 42 cm - Mit eingebaute elektrische Pumpe

Punkt 1 Luftbetten mit integrierter Pumpe sind etwas teurer als Luftbetten, die sich mit einer Handpumpe aufblasen lassen. Dafür lassen sie sich aber noch kompakter zusammenfalten als Luftbetten ohne integrierte Pumpe, da die Pumpe die Luft automatisch aus der selbstaufblasbaren Luftmatratze saugt, wenn sie nicht mehr gebraucht wird.

Punkt 2 Außerdem gibt es Luftbetten in verschiedenen Größen, normalerweise für eine oder zwei Personen.

Punkt 3 Schließlich sollte die Höhe des Luftbettes beim Kauf eine Rolle spielen. Luftbetten sind in niedrigen Varianten mit einer Höhe von ca. 20 cm erhältlich oder in Ausführungen mit über 40 cm Höhe. Wer einen bettenähnlichen Schlafkomfort wünscht, sollte eher eine hohe Variante des Luftbettes wählen.

Punkt 4 Die meisten Luftbetten sind aus PVC-Material gefertigt und an der Oberseite mit Velours beschichtet, was sie flauschig und zugleich rutsch- und wasserfest macht.

Punkt 5 Es gilt zu beachten, dass Luftbetten mit integrierter Pumpe ein relativ hohes Gewicht haben. Sie sollten deshalb nur dann an einen anderen Ort transportiert werden, etwa im Urlaub, wenn man ein Auto zur Verfügung hat.

Punkt 5 Wenn die selbstaufblasbare Luftmatratze im Campingurlaub genutzt werden soll, ist darauf zu achten, dass das Luftbett für den Außengebrauch geeignet ist, also isoliert und wasserabweisend ist. Außerdem sind hier vielleicht eher Luftbetten mit batteriebetriebener integrierter Pumpe geeignet, denn nicht immer und überall ist eine Steckdose vorhanden, an die man das elektrisch betriebene Luftbett zum Aufpumpen anschließen kann.

Punkt 6 Sollte das Luftbett einmal kleine Löcher oder Risse bekommen, ist dies kein Drama. Ähnlich dem Fahrradschlauch kann man es ganz einfach mit herkömmlichem Flickwerkzeug reparieren.

Intex Luftbetten stehen für Qualität und Langlebigkeit

Die Firma Intex stammt aus den Niederlanden und stellt schon seit vielen Jahren Produkte her, die für Spiel, Spaß, Sport und Urlaub stehen. So gibt es bei Intex unter anderem Schwimmbäder, Schlauchboote, Wasserspielzeug, Schnorchelutensilien, Luftmatratzen und Wasserbälle zu kaufen. Äußerem stellt Intex Jacuzzis und Whirlpools für den Garten her. Schließlich ist Intex ein führender Hersteller von Luftbetten für den Indoor- und Outdoor-Gebrauch.

Intex Pillow Rest Raised Luftbett - Queen - 203 x 152 x 42 cm - Mit eingebaute elektrische Pumpe

Die qualitativ hochwertigen Luftbetten eignen sich hervorragend als Gästebetten, auf denen es sich eine oder auch mehrere Nächte bequem schlafen lässt. Die Intex Luftbetten sind teilweise mit der innovativen und patentierten Dura-Beam Technologie ausgestattet. Hierbei handelt es sich um Tausende hochfeste Polyesterfasern in der Matratze, die sich, auch wenn man die Matratze mehrere Jahre nutzt, nicht ausdehnen. Damit garantiert die Dura-Beam Technologie den Intex Luftbetten Langlebigkeit, anhaltenden Liegekomfort und Stabilität. Letzteres ist besonders wichtig, wenn man das Intex Luftbett zu zweit nutzt. Denn bei einer guten Stabilität kommt das Luftbett nicht so schnell ins Wackeln, wenn sich eine Person auf dem Bett bewegt. Intex Luftbetten gibt es zum Aufblasen mit manueller Luftpumpe oder mit batteriebetriebener oder elektrischer Luftpumpe.

Luftbetten: Modelle der Firma Intex

Die Firma Intex steht für qualitativ hochwertige und langlebige Produkte. Egal ob Sie sich schon für die Marke Intex entschieden haben oder nicht. Wenn Sie darüber nachdenken, sich ein Intex Luftbett zu kaufen, möchten wir Sie an dieser Stelle über verschiedene Modelle Luftbetten der Marke Intex informieren.

Frankana Luftmatratzen Intex Comfort Luft- und Gästebett

Die Frankana Luftmatratze der Firma Intex ist ein bettenähnliches selbstaufblasbares Luftbett für eine Person. Die Luftmatratze misst 1,91 m in der Länge, 0,99 m in der Breite und ist 42 cm hoch. Die Höhe des Luftbettes bietet einen angenehmen Liegekomfort. An der Oberseite ist das Luftbett mit Velours beschichtet, was es angenehm weich macht und dafür sorgt, dass die Matratze wasserabweisend ist.

Letzte Aktualisierung am 27.06.2019

Die integrierte Luftpumpe sorgt für ein müheloses Aufblasen und Ablassen der Luft in nur wenigen Minuten. Ein integriertes Kissen bietet extra Bequemlichkeit. Eine praktische Tragetasche ist im Lieferumfang inbegriffen. Das Luftbett wiegt 6 kg und hat eine Tragfähigkeit bis zu 136 kg. Die patentierte „Wave Beam“ Konstruktion sorgt für eine ausgezeichnete Stabilität des Luftbettes. Je nachdem wie hart das Luftbett sein soll, kann man es mit mehr oder weniger Luft aufpumpen. Vor dem Erstgebrauch empfiehlt es sich, die Luftmatratze mehrere Tage zu entlüften, damit der Gummigeruch verschwindet.

Vorteile
Wave Beam-Konstruktion
integrierte elektrische Luftpumpe
inklusive Tragetasche

Nachteile
riecht anfangs nach Gummi

Intex Luftbett Pillow Rest Blue Queen

Ein häufig gekauftes hochwertiges Luftbett der niederländischen Firma Intex ist das Luftbett Pillow Rest Blue Queen. Diese aufblasbare Matratze misst aufgeblasen 2,03 m in der Länge und 1,52 m in der Breite. Es können also zwei Personen auf diesem Luftbett schlafen. Mit einer Höhe von 47 cm bietet diese Matratze eine Bequemlichkeit, die der eines Bettes schon sehr nahe kommt. An der Oberseite ist der Stoff 0,53 mm stark. Er ist wasserfest und beflockt, was zu einem angenehmen Liegekomfort führt. Zusätzlich ist ein Kissen integriert, sodass man mit dem Kopf etwas erhöht liegt, wie in einem richtigen Bett . Die Seitenwände dieses Gästebettes sind 0,38 mm stark. Sie sorgen für eine gute Stabilität des Bettes. Insgesamt besitzt das aufblasbare Bett eine Tragfähigkeit von 273 kg.

Letzte Aktualisierung am 27.06.2019

Damit man sich beim Aufblasen der Luftmatratze nicht abmühen muss, ist eine elektrische Luftpumpe integriert, die das Bett automatisch aufbläst und die Luft nach dem Gebrauch des Luftbettes auch wieder ablässt. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten. Hierin kann man das Luftbett nach dem Ablassen der Luft sehr kompakt verstauen. Diese aufblasbare Matratze lässt sich gut im Kofferraum unterbringen und in den Urlaub mitnehmen. Auch nach mehrtägigem Gebrauch verliert sie kaum Luft, sodass man gar nicht oder in nur geringen Mengen Nachpumpen muss. Vor dem ersten Gebrauch sollte man das Luftbett mehrere Tage entlüften, da es etwas nach Gummi riecht. Außer der Tragetasche gibt es zu diesem Gästebett auch ein Reparaturset, mit dem man kleine Löcher oder Beschädigungen flicken kann.

Vorteile
selbstaufblasbares Luftbett
verliert kaum Luft
angenehme Höhe

Nachteile
riecht nach Gummi

Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen Set

Das Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen Set ist ein sehr bequemes Gästebett und auch für den Campingurlaub geeignet. Wenn es aufgeblasen ist, misst die Luftmatratze 2,03 m und ist sie 1,52 m breit. Auch dieses aufblasbare Gästebett eignet sich für zwei Personen zum Schlafen. Mit 22,9 cm Höhe ist es im Vergleich zum Luftbett Pillow Rest Blue Queen relativ niedrig. Sein Gewicht beträgt 5 kg.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 27.06.2019

Zu der Matratze gehören noch zwei aufblasbare Kissen und eine Handpumpe dazu. Bei diesem Luftbett ist die Luftpumpe also nicht integriert und elektrisch. Die Matratze muss mit der Handpumpe manuell aufgepumpt werden. Aus diesem Grund hat das Luftbett Classic Downy Blue Queen Set der Firma Intex auch einen niedrigeren Preis als das Luftbett Pillow Rest Blue Queen.

Dennoch ist auch dieses Gästebett ein hochwertiges Produkt der Marke Intex. Wie bei dem vorherigen Produkt hat das Luftbett Classic Downy Blue Queen eine beflockte Oberfläche, die das Luftbett rutsch- und wasserfest macht und einen angenehmen Liegekomfort bietet. Die mitgelieferte Handpumpe besitzt eine gute Qualität. Mit dieser Pumpe ist das aufblasbare Gästebett im Handumdrehen aufgeblasen. Da die aufblasbare Matratze nach Gummi riecht, sollte man sie vor dem ersten Gebrauch entlüften. Wenn die Matratze mehrere Tage im Einsatz ist, muss man etwas nachpumpen.

Vorteile
sehr effektive Luftpumpe
angenehmer Liegekomfort
platzsparend
zwei Kopfkissen inklusive

Nachteile
riecht nach Gummi
eventuell Nachpumpen erforderlich

Intex 64414 Luftbett Comfort Plush Elevated Airbed Kit „Queen“

Das luxuriöse Luftbett Comfort Plush Elevated Airbed Kit „Queen“ der Firma Intex ist mit der innovative Dura-Beam Konstruktion ausgestattet. Tausende hochfeste Polyesterfasern sorgen dafür, dass das Luftbett auch nach jahrelangem Gebrauch nichts an seiner Bequemlichkeit und Stabilität einbüßt. Das selbstaufblasbare Gästebett ist 2,03 m lang, 1,52 m breit und 46 cm hoch. Damit ist es für zwei Personen zum Schlafen geeignet. Die bettenähnliche Höhe sorgt für ausgezeichneten Schlafkomfort. Das Intex Luftbett Comfort Plush Elevated Airbed Kit „Queen“ verfügt über eine weiche Beflockung, die für einen angenehmen Liegekomfort sorgt. Die horizontalen Luftkammern bieten zusätzliche Stabilität.

Letzte Aktualisierung am 27.06.2019

Außerdem ist das Luftbett mit einer elektrischen Luftpumpe ausgestattet. Diese sorgt für ein schnelles Aufpumpen und Ablassen der Luft in nur wenigen Minuten. Das Luftbett wiegt 9 kg. Im Lieferumfang ist zusätzlich eine Tragetasche enthalten. Hervorzuheben ist noch, dass die elektrische Luftpumpe sehr leise ist. Auch nach mehrtägigem Gebrauch verliert die Luftmatratze keine Luft, sodass man nicht nachzupumpen braucht. Vor der ersten Verwendung sollte man das selbstaufblasbare Luftbett ein paar Tage entlüften, da es, wie die anderen Luftbetten auch, nach Gummi riecht. Im Winter empfiehlt es sich, eine Decke auf das Luftbett zu legen und diese als Unterlage zu nutzen, da sich die Beschichtung des Luftbettes kalt anfühlen kann.

Vorteile
Zweipersonenbett
Dura-Beam Konstruktion
integrierte elektrische Luftpumpe
bettenähnliche Höhe

Nachteile
riecht nach Gummi

Fazit zum Thema Luftbett als Gästebett

Ein Luftbett ist eine tolle Alternative zu einer herkömmlichen Matratze oder einem Schlafsofa als Gästebett. Denn das Luftbett ist aufblasbar und lässt sich damit vor und nach dem Gebrauch klein zusammenfalten und verstauen. Dies macht es insbesondere für kleinere Wohnungen attraktiv. Außerdem bieten Luftbetten eine hohe Bequemlichkeit und erleichtern einige Varianten mit bettenähnlicher Höhe das Hinlegen und Aufstehen.

Auch im Urlaub stellt das Luftbett eine geeignete Schlafunterlage dar. Es ist zwar schwerer, zugleich aber auch bequemer als eine herkömmliche Isomatte. Da es jedoch mehrere Kilos wiegt, insbesondere wenn es eine integrierte Luftpumpe besitzt, sollte man es nur dann in den Urlaub mitnehmen, wenn man mit dem Auto fährt. Ob man ein Luftbett mit integrierter Luftpumpe oder Handpumpe wählt, hängt von den Vorlieben des Käufers ab. Denn: Integrierte Luftpumpe oder nicht. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität des Luftbettes. Hier zählt lediglich die Vorliebe oder Abneigung gegenüber der eigenen Kraftanstrengung.